EIN STRAHLUNGSFREIER SCHLAFPLATZ BEUGT VOR

Gesundheitsbewusste Menschen sind sich des Wertes eines gesunden Schlafplatzes bewusst. Es ist deshalb sehr sinnvoll und empfehlenswert, bereits im Vorfeld zur Prävention seinen Schlafplatz von eventuellen Störfaktoren zu befreien. Denn Krankheit zu vermeiden kostet in der Regel viel weniger (Geld, Energie und Lebensqualität) als Gesundheit zu reparieren.

 

Für Familien mit Kindern ist Vorsorge auch Fürsorge. Wer Wert auf einen gesunden Schlaf für seine Kinder legt, gibt ihnen die Kraft für eine sorgenfreie und gesunde Kindheit. Das Thema Bettnässen kann  durch eine spezielle Strahlenschutzmatte bei ca. 60 % der Kinder abgestellt werden.


In den häufigsten Fällen jedoch habe ich es mit Patienten zu tun, bei denen gesundheitliche Probleme oder chronische Erkrankungen bereits vorhanden sind. Sie suchen nach hilfreichen Lösungen und finden diese oft bei mir.

 

Elektrosmog_Netzfreischalter_Niederfrequenz_Stromabschaltung_Schlafplatz_gesunder Schlaf
Check am Sicherungskasten w/Stromabschaltung über Netzfreischalter

DIE SCHLAFPLATZUNTERSUCHUNG IM DETAIL

Kosten: ab 150 € inkl. Fahrtkosten

Dauer: ca. 3 Stunden inkl. Messprotokoll

Inhalt der Untersuchung:

  • Messung der elektrischen Felder von Stromleitungen an den Raumwänden, Boden und Decke (Niederfrequenz)
  • Messung der Magnetfelder verursacht durch Hochspannungsleitungen, Travostationen, Erdleitungen, etc. (Niederfrequenz)
  • Berücksichtigung einer evtl. vorhandenen Photovoltaik-Anlage auf Ihrem Dach (Niederfrequenz)
  • Analyse der vorhandenen hochfrequenten Strahlungen, die von extern durch Mobilfunksender aber auch intern durch Mobiltelefon, Schnurlostelefon mit DECT-Modus, Babyphone, WLAN, etc. verursacht werden.
  • Die Messungen werden mittels hochwertigen Messgeräten direkt am Schlafplatz durchgeführt, während Sie im Bett liegen. So wird die tatsächliche Körperankopplung an die elektromagnetischen Felder und somit die Belastung Ihres Körpers an Ihrem Schlafplatz festgestellt.
  • Feststellen der geopathischen Umweltfaktoren, die besonders am Schlafplatz permanent über Jahre hinweg auf Ihren Körper einwirken.
  • Nach der Analyse suche ich nach Lösungen, wie Sie die Belastungen auf ein gesundheitsverträgliches Maß reduzieren bzw. ganz abschalten können. Hierzu prüfe ich am Sicherungskasten, welche Sicherungen die Strombelastung in Ihrem Schlafzimmer verursachen, um eine kostengünstige und wirkungsvolle Lösung für die Netzfreischaltung zu erhalten. Ich verlasse erst das Haus, wenn wir eine sinnvolle Lösung gefunden haben.
  • Zusätzlich betrachte ich auch die internen Verursacher und versuche, durch Veränderungen die Strahlenbelastung zu reduzieren – und das meist ohne zusätzlichen finanziellen Aufwand. Sie erhalten wichtige und hilfreiche Informationen zum sinnvollen und bewussten Umgang mit den strahlenverursachenden Geräten wie Schnurlostelefone, Mobiltelefone, Babyphones und WLAN, etc.
  • Anschließend werden in einem Beratungsgespräch nach der durchgeführten Schlafplatzuntersuchung sämtliche offene Fragen beantwortet und die Möglichkeiten der Abschirmung individuell für Sie und Ihre Situation erläutert.
  • Ich begleite Sie auch nach der Schlafplatzuntersuchung, sei es zur Beantwortung von Fragen oder auch bei der Umsetzung der Strahlenschutzmaßnahmen. Mir ist es auch wichtig zu erfahren, in welchem Zeitraum sich welche Verbesserungen ergeben.